Onlineshop Onpage optimierung

Weiter geht´s

 

jetzt kommt´s drauf an welches Shopsystem Ihr nutzt. Da gibt´s ja tausende, ich kann aber leider nicht auf alle eingehen aber der Grundsatz bleibt natürlich gleich. Ihr könnt für Tool´s ne Menge Schotter lassen muß aber nicht umbedingt sein, bei SEODEO bekommt Ihr immer erstmal kostenlose Tool link´s……

Der Titel muß das Keyword enthalten !!!   immer an erster Stelle

z.B. “Automodelle – Hier günstig kaufen”   (auch gleich ne Anweisung für euren Kunden)

Die Url   muß das Keyword enthalten

z.B. “www.mototo-modelle.de/automodelle”

schreibt das Keyword zu 2,5 % – 4 % in den Text der Seite http://www.keyworddensity.com   (ein Tool um Keyworddichte zu checken) wieviel % müßt ihr mal austesten einfach mal varieren und 2 – 3 Wochen warten.

Wichtig ist das der Text wirklich langgggg… ist Tante G…. liebt Text . Ich empfehle so 750 – 1000 Wörter ( ich weiß es ist müßig so viel über einen Artikel zu schreiben ) … ABER WICHTIG.

seht zu das Ihr das Keyword nicht stopft verteilt es im Text. Ganz am Anfang in der Mitte und am Ende …..  ( ja klar bei 1000 Wörtern müßt Ihr über den ganzen Text streuen)

damit habt Ihr das wichtigste getan .   Jetzt solltet Ihr das Ganze noch überwachen nehmt den Googlemon kostet nix und funktioniert super. Url und Keyword eingeben und los geht´s ……..

nächstes mal unterhalten wir uns über pushen …….

Euer SEODEO

 

 

SEO Checkliste für Onlineshops

 Ihr habt das ganze bestimmt schon mindestend 100 mal gelesen oder gesehen (schreiben ja eh alle das gleiche) . JO stimmt . Es sind die Grundlagen der SEO . Bestimmte Strategien werde ich später noch verraten. Aber fangt erstmal mit den Grundlagen an, denn wenn die nicht stimmen, wird´s nicht laufen. Ich vergleich das mal mit dem Pizza backen, wenn der Teig schon scheiße ist wird der Rest auch nicht´s, Dann könnt Ihr Büffel Mozarella drauflegen und ne Salciccia Wurst die 1 Jahr in ´nem Italienischen Schuppen gehangen hat und es wird trotzdem nichts.

Hier also meine Anfänger SEO Checkliste. Der erste Schritt ist immer die Keyword Recherche ( Das Wort über das ihr gefunden werden wollt) Ihr wollt zum Beispiel Modellautos verkaufen. Überlegt wonach Ihr suchen würdet, fragt Freunde etc. Dann habt Ihr einen Verdacht welche Worte gesucht werden könnten.

Jetzt besucht Ihr die Google Keywordtool´s https://adwords.google.com/select/KeywordToolExternal

Jetzt habt Ihr genaue Zahlen Modellautos suchen 165 000 Menschen im Monat in Deutschland . Dann sucht man sich erstmal 3 Wörter raus, Wo nicht brechend viel Konkurrenz da ist (damit mann auchmal ´nen erfolg sieht). Ich hätte mir Modellautos,Automodelle und m  genommen. Ich würde mir die Seite aber in Excel exportieren und nach Wichtigkeit der Keywörter sortieren. Damit haben wir unsere Wörter zusammen, beim nächsten mal geht´s dann weiter mit Onpage optimierung…… Euer Seodeo

SEODEO startet durch

Hallo liebe SEO gemeinde. Ja ich habe diesen Blog übernommen und bin ab sofort das SeoDeo. So der Name wird Programm jedem dem die tausend komischen SEO Tipps endlich genug sind bekommt hier von mir Antworten. Ich werde mich Speziell an SEO – Anfänger richten und meinen Gehirn-Schmalz hier preisgeben.

 

Viele Grüße

euer SEODEO